In Zeiten des Fachkräftemangel, erlangen auch eingepflegte

In Zeiten des Fachkräftemangel, erlangen auch eingepflegte Personen Führungspositionen, in denen ihr “empathisches” “Liebchen”, des nicht vorhandenen Sprachvermögens als Handlanger für das Grobe benötigt werden. Alles schon in der Mitte dagewesen.