Für eine Gesichtsdatenbank soll ein US-Unternehmen

Für eine Gesichtsdatenbank soll ein US-Unternehmen erst Fotos auf Social Media gesammelt und dann Behörden angeboten haben.