Durch die kurzfristige Mittelkürzung würden mühsam

Durch die kurzfristige Mittelkürzung würden mühsam aufgebaute Strukturen der ehrenamtlichen Flüchtlingsarbeit zerstört. Es fehle auch eine Übergangszeit, um Alternativen zu organisieren. Träger seien „vor massive betriebswirtschaftliche Probleme gestellt“.