Bodo Ramelow verweigerte nach seiner Vereidigung Björn

Bodo Ramelow verweigerte nach seiner Vereidigung Björn Höcke den Handschlag. Er sagte im Plenum zur Begründung, erst wenn Höcke die Demokratie verteidige und nicht Demokraten Fallen stelle, werde er ihm die Hand schütteln.